Herzlich Willkommen bei SUWESETHE

15071610_sDie Bezeichnung “Ayurveda” setzt sich aus den Sanskrit Worten

“Ayu” – Leben und
“Veda” – Wissen

zusammen, wobei “Ayu” der antiken Lehre nach, eine Verknüpfung von Geist, Körper, Sinnen und Seele darstellt.

Ayurveda ist eine, auf dem ganzheitlichen Prinzip beruhende, Methode aus dem asiatischen Raum, deren Ziel es ist, unter Einbeziehung der Ernährung und des Lebenswandels des Einzelnen, gesund zu erhalten aber auch Gesundheit wieder herzustellen.

Aus diesem Grund gibt es im Ayurveda ein Konstitutionsmodell, in dem jedes Individuum den drei Typen (Doshas) zugewiesen wird:
Vata (Luft),
Pitta (Feuer/Wasser),
Kapha (Wasser/Erde)

SUWESETHE widmet sich einem der wichtigsten Teilaspekte des Ayurveda, nämlich der Massage (Abhyanga).
Diese wird angewendet um Störungen der einzelnen Doshas entgegenzuwirken.
Sie bietet als älteste Technik u.a.:

– Linderung bei Schmerzen
– fördert die Regeneration von Gewebe und Organen,
– unterstützt den Schlackeabbau
– und belebt Haut, Muskeln, Blutgefäße und Nerven

Selbstverständlich wirkt die ayurvedische Massage auch sehr entspannend!